logo pg liborius wagner Stadtlauringen
Kolpingsfamilie Stadtlauringen – „Eine Weltfamilie“ - das bildet das internationale Kolpingwerk, das weltweit in über 60 Ländern tätig ist. Unter diesem Motto stand auch der diesjährige Kolpinggedenktag in Stadtlauringen. Diakon Franz Mahlmeister feierte mit den Gläubigen eine Andacht in der Pfarrkirche, die von der Gruppe Regenbogen musikalisch mitgestaltet wurde. In seiner Predigt stellte Diakon Mahlmeister Adolph Kolping als Vorbild heraus, der in seiner Zeit Gemeinschaft im Glauben gestiftet hat, der die Botschaft des Evangeliums konkret in seine Zeit übermittelt und glaubhaft gelebt hat.

Pfarreiengemeinschaft Liborius Wagner Markt Stadtlauringen – Zum monatlichen Gebetstag in Altenmünster kam im Dezember ein Neupriester aus Österreich in die Pilgerhofkirche. P. Andreas Ackermann von der neuen Gemeinschaft der "Brüder Samariter" ist mit einer Familie aus Altenmünster verbunden, um so schöner war es, dass er eigens an den Ort des seligen Liborius Wagner kam.

Pfarreiengemeinschaft Liborius Wagner Markt Stadtlauringen – Seit dem Ersten Adventssonntag befindet sich eine Tafel (in Form eines Baumes) mit den Namen und Bildern unserer Kommunionkinder in der Stadtlauringer Pfarrkirche. Am Sonntag nach Ostern werden die Kinder aus der Pfarreiengemeinschaft zum ersten Mal die heilige Kommunion empfangen. Der Vorbereitungsweg auf diesen Tag begann mit der Sonntagsmesse am 2. Dezember in Stadtlauringen.

Pfarreiengemeinschaft Liborius Wagner Markt Stadtlauringen – Eine besinnliche halbe Stunde mit Musik, Bibeltexten und Gesang, als Ergänzung zum kommerziellen Schwerpunkt des Weihnachtsmarktes – diese Idee hatte Pfarrer Heiner Frank von Schloss Craheim mit seinem Team. Gemeinsam mit Pfarrer Dr. Daigeler wurden in diesem Jahr zum ersten Mal spirituelle Auszeiten in Form von ökumenischen Andachten, mit der Möglichkeit zu Einzelgesprächen und Segen, in der St. Johanneskirche in Stadtlauringen angeboten.

Pfarreiengemeinschaft Liborius Wagner Markt Stadtlauringen – Alle Familien, die in den letzten Jahren seit Januar 2016 die Taufe eines Kindes gefeiert haben, laden wir ganz herzlich ein zu einem „Tauferinnerungstreffen“ am Sonntag, 31. März 2019! Um 14.30 Uhr beginnt das Treffen mit einer kurzen liturgischen Feier in der Kirche. Bitte dazu die Taufkerzen mitbringen!

Pfarreiengemeinschaft Liborius Wagner Markt Stadtlauringen – Im September 2018 begann im Dekanatszentrum in Schweinfurt ein Kurs für alle, die schon immer wissen wollten, wie helfende Gespräche mit kranken oder alten Menschen gelingen können. Diakon Georg Kirchner aus Schonungen und Gemeindereferentin Angela Stein aus Stadtlauringen führen in vier Modulen mit theoretischen und praktischen Elementen die Teilnehmer der Kurse durch die Themenbereiche „Was uns trägt – auch in Krankheit u. Alter“ - „Wahrnehmung, Körpersprache, Voraussetzungen für helfende Gespräche“ - „Demenz und Kommunikation mit demenzerkrankten Menschen“ und „Wie Gott sich ins Spiel bringt“.

Pfarreiengemeinschaft Liborius Wagner Markt Stadtlauringen – Das Zweite Vatikanische Konzil benannte als ein wichtiges Anliegen für den Gottesdienst die "volle, tätige und bewusste Teilnahme" der Gläubigen. Dazu gehören auch die Körperhaltungen des Betens wie Stehen, Knien und Sitzen. Um dies auch in der Marienkapelle zu fördern, wurden hier nun Kirchenbänke aufgestellt.

Pfarreiengemeinschaft Liborius Wagner Markt Stadtlauringen – „Sag nicht: ‚Ich bin noch so jung‘ “, diese Worte des Propheten Jeremia zogen sich wie ein roter Faden durch das abendliche Gebet für junge Christen, das am Freitag, den 16.11. bereits zum sechsten Mal in der Pfarrkirche in Stadtlauringen stattfand.

Pfarreiengemeinschaft Liborius Wagner Markt Stadtlauringen – Im Rahmen der Sonntagsmesse am 11. November bedankte sich die Pfarrgemeinde Stadtlauringen für den Dienst der Oberministranten Klara Dietz und Jakob Keller. Nach fünf Jahren geben die beiden diese Aufgabe nun aufgrund ihrer Ausbildung ab. "Von vielen Diensten lebt die Gemeinde und der Gottesdienst, damit dieser in würdiger Weise gefeiert werden kann", sagte Pfarrer Eugen Daigeler in seinen Dankesworten. Die Ministranten sind von besonderer Bedeutung dabei, damit gerade junge Menschen hinwachsen können in das Glaubensleben.

Pfarreiengemeinschaft Liborius Wagner Markt Stadtlauringen – Am Sonntag, 28. Oktober 2018 fand, wie schon in den letzten Jahren, in der Kerlachkapelle eine Rosenkranzandacht für Jung und Alt statt.

Pfarreiengemeinschaft Liborius Wagner Markt Stadtlauringen – Am Fest Allerheiligen schließt sich an das Hochamt in Ballingshausen traditionell der Gräbergang an. In diesem Jahr war dies Anlass für die Segnung des sanierten Friedhofs. Bürgermeister Friedel Heckenlauer und der Fachplaner zeigten sich erfreut über das gelungene Projekt, das in der Verantwortung des Markt Stadtlauringen durchgeführt werden konnte. Die kirchliche Segnung übernahm Pfarrvikar Andreas Kneitz aus Schweinfurt.

Pfarreiengemeinschaft Liborius Wagner Markt Stadtlauringen – Auch in diesem Jahr kamen wieder viele Gläubige zu den feierlichen Rosenkranzandachten in die Kerlachkapelle und ließen sich von Maria an die Hand nehmen. Sie betrachteten betend mit dem Ave Maria die Geheimnisse der Freuden, des Lichts, der Schmerzen und der Verherrlichung Jesu Christi.

­