logo pg liborius wagner Stadtlauringen

Dank an scheidende Mitglieder des Pfarrgemeinderates der PG Stadtlauringen und Begrüßung der neu gewählten Mitglieder

Am 20. März 2022 wurde in der Pfarreiengemeinschaft Liborius Wagner Markt Stadtlauringen ein neuer Pfarrgemeinderat gewählt. Dieser hat sich am 27. April konstituiert und Claudia König, Monika Erhard und Dorothee Bischof als Vorstandsteam bestimmt. Bereits in dieser Sitzung dankte Pfarrer Dr. Eugen Daigeler den scheidenden und den neuen Mitgliedern.

Im Rahmen der Sonntagsmesse am 15. Mai konnte er gemeinsam mit Claudia König eine Dankurkunde und ein Geschenk überreichen. Bereits seit 2014 gibt es einen gemeinsamen Pfarrgemeinderat in der Pfarreiengemeinschaft (PG). Von vier bis 24 Jahre waren die scheidenden Mitglieder aktiv in der Sorge um das kirchliche Leben vor Ort. Verabschiedet wurden Katja Schüler, Klara Dietz, Maria Schneider, Sieglinde Stöhr, Manuela Warmuth, Anna-Theresa Scherer und Klaas Kruizenga. Eine Dankurkunde vom Generalvikar erhielten Christiane Pawellek für 16 Jahre Mitgliedschaft, Walter Schech für 20 Jahre sowie Martha Klüh für 24 Jahre im Pfarrgemeinderat. Pfarrer Daigeler erwähnte im Gebet auch Felicitas Zeitz, die lange im Gremium engagiert war und kurz vor dem Ende der Wahlperiode verstorben ist.

Claudia König stellte nun den neu gewählten Pfarrgemeinderat vor. Die zwei Jahre der Pandemie haben die letzte Wahlperiode geprägt, umso mehr sprach sie die Hoffnung auf ein gutes Arbeiten in den kommenden vier Jahren aus.

Gewählt wurden: Christoph Erhart (Altenmünster), Karin Hofmann und Anja Schmitt (beide Ballingshausen), Monika Erhard und Elfriede Memmel für Birnfeld, Stefanie Leidner und Svenja Weber (beide aus Fuchsstadt), Barbara Göbel und Marion Treuting (beide für Oberlauringen) und für Stadtlauringen: Josef Back, German Bauer, Dorothee Bischof, Roswitha Kaufmann, Claudia König, Veronika Markert, Thomas Nöth und Anja Zimny. Pfarrer Daigeler dankte ihnen für ihre Bereitschaft für die Mitarbeit in diesem wichtigen Gremium. Mit der Bitte um Gottes Segen für das gemeinsame Beraten und Arbeiten überreichte er den neuen Mitgliedern eine Kerze mit den seligen Liborius Wagner, der Patron der Pfarreiengemeinschaft ist.

Aus dem Pfarregemeinderat delegiert in den Rat im pastoralen Raum („Oberlandrat“) wurden Monika Erhard und Josef Back.

­