logo pg liborius wagner Stadtlauringen

Pilgergruppen sind in Altenmünster herzlich willkommen.Altenmuenster mariae himmelfahrt aussen

Durch das Wirken des langjährigen Pfarrers Wolfram Tretter und die Unterstützung der Diözese Würzburg bestand von 1990 bis 2019 der Pilgerhof, der gegenüber von Pfarrkirche und Pfarrhaus des Seligen lag.

Ziel der Pilger ist vor allem die Pfarrkirche Mariae Himmelfahrt, in der Wagner als Pfarrer wirkte, das Evangelium verkündete und die Sakramente spendete. Sie wurde im Laufe der Geschichte mehrfach umgebaut. Markant ist der Kirchturm im frühgotischen Stil. Das Gotteshaus birgt eine Reliquie des seligen Liborius Wagner im Altar. Hinzu kommen zwei Darstellungen des Seligen sowie eine Bronzetafel mit einer Reliquie des heiligen Bischofs Liborius von Le Mans (neben dem linken Seitenaltar).

Neben der Pfarrkirche steht das schöne, historische Pfarrhaus, in dem Pfarrer Liborius Wagner lebte.

Von Altenmünster nach Sulzdorf geht der sogenannte Pfaffensteg. Diesen Weg ging Liborius Wagner regelmäßig, um den Gläubigen in Sulzdorf die Sakramente zu spenden. Den Weg entlang sind 14 Kreuzwegstationen aufgestellt, die zum Gebet einladen (Fußweg ca. 45 Minuten).

­